EISKLETTERKURS

Klettern an einer vergänglichen Materie - genau das tut man beim Eisklettern! Ein gefrorener Wasserfall alleine ist schon ein Blickfang, tausende Liter Wasser, die zum Stillstand gekommen sind. Daran hochzuklettern ist jedes mal aufs Neue abenteuerlich und eindrucksvoll. Alles hängt von den Bedingungen ab, manchmal verändern sich diese sogar im Tagesverlauf. Passt jedoch alles, so kann man sich beim Eisklettern unvergessliche Momente fischen! 

Für den Eiskletterkurs solltest du Erfahrung im Sichern mitbringen und einigermaßen Kälte resistent sein. Inhalte sind unter anderem das Anbringen von Fixpunkten im Eis, Setzen der Eisgeräte, Setzen der Steigeisen, verschiedene Klettertechniken und die Tourenplanung bzw. Taktik. Bist du bereits erfahren, so können weitere Lerninhalte das Abseilen im Eis, Mixedklettern und das Mehrseillängenklettern sein. Selbstverständlich lernst du auch, wie du die Verhätnisse richtig beurteilst. 

 

Dein persönlicher Eiskletterkurs: 

Kontaktiere mich gerne mit einer unverbindlichen Anfrage und ich mache dir ein Angebot! 

Regionen

Ost- und Westalpen. Zum Beispiel: Sellrain, Zillertal, Pitztal, Dolomiten, Kandersteg, Chamonix 

Beste Jahreszeit
Dezember - März

Teilnehmerzahl
1 - 4 Personen

Kosten

Hier findest du Infos zum Honorar